TENOR-Spiralschalldämpfer

Das TENOR-Spiralschalldämpfersystem ist die opti­male Lösung über­all dort, wo hohe Dämp­fungs­leis­tun­gen in klei­nen Bau­räu­men rea­li­siert wer­den müs­sen. Die spi­ral­för­mige Abgas­füh­rung im inne­ren des Schall­dämp­fers führt dabei zu einer größt­mög­li­chen, gewölb­ten Flä­che, an der sich die grad­li­nig aus­brei­ten­den Schall­wel­len immer wie­der bre­chen. Der Ein­satz­be­reich des Sys­tems ist dabei nahezu unbe­grenzt. Sowohl Anwen­dun­gen im Fahr­zeug– oder Maschi­nen­bau, als auch im Anla­gen­bau sind für den TENOR-Spiralschalldämpfer kein Pro­blem. Dabei kön­nen die Geräu­sche­mis­sio­nen von Diesel-, Ben­zin– und Gas­mo­to­ren nach­hal­tig redu­ziert werden.

Unse­ren TENOR-Spiralschalldämpfer bie­ten wir Ihnen für Motor­leis­tun­gen von 8 – 850 kW an und kön­nen wahl­weise Ein­füh­rungs­dämp­fun­gen von 28, bzw. 33 bB(A) errei­chen. Gleich­zei­tig wird jedoch nur ein drit­tel des Bau­raums benö­tigt, der für einen kon­ven­tio­nel­len Indus­trie­schall­dämp­fer nötig wäre. Ins­ge­samt 15 Sys­tem­grö­ßen in 9 ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen legen wir Ihnen ent­spre­chend Ihrer Anfor­de­run­gen hin­sicht­lich Dämp­fungs­leis­tung, Anord­nung, Lei­tungs­füh­rung und Befes­ti­gungs­mög­lich­kei­ten aus. Dabei haben wir stets auch Vor­ga­ben des Moto­ren­her­stel­lers und die maxi­mal mög­li­chen Bau­räume im Blick. Dar­über hin­aus bie­ten wir Ihnen auch gern die wei­ter­füh­rende Ver­roh­rung, Hal­ter, Schel­len– und Flansch­ver­bin­dun­gen sowie pass­ge­naue und leis­tungs­starke Hit­ze­schut­z­i­so­lie­run­gen des Gesamt­sys­tems an.

Stan­dard­mä­ßig lie­fern wir Ihnen den TENOR-Spiralschalldämpfer in beschich­te­tem Stahl­blech mit Mate­ri­al­stär­ken von 1,5 mm bis Bau­größe 60 und 2,0 mm dar­über hin­aus. Die matt­schwarze Beschich­tung ist tem­pe­ra­tur­be­stän­dig bis 650°C und wird wäh­rend des Fer­ti­gungs­pro­zes­ses bereits ein­ge­brannt und ver­sie­gelt, sodass Kor­ro­si­ons­bil­dung wäh­rend der Lage­rung, bzw. vor der Inbe­trieb­nahme des Motors, ver­mie­den wird. Auf Wunsch fer­ti­gen wir Ihnen das Sys­tem auch alu­mi­ni­siert (sil­ber) oder in Edel­stahl (V2A 1.4301 oder V4A 1.4571).

Auf einen Blick
  • Kom­pakte Bau­weise bei gleich­zei­tig hoher Dämpfungsleistung
  • Bau­reihe TSE mit Dämp­fungs­leis­tung bis 28 dB (A)
  • Bau­reihe TSB mit Dämp­fungs­leis­tung bis 33 dB (A)
  •  Mate­ri­al­qua­li­tä­ten: kalt­ge­walz­tes, alu­mi­ni­sier­tes Stahl­blech oder Edel­stahl 1.4301 (V2A) / 1.4571 (V4A)
  • Bis Bau­reihe 50 1,5 mm Blech­stärke, ab Bau­reihe 60 2,0 mm
  • Hit­ze­be­stän­dige Lackie­run­gen bis 650 °C und/oder seewasserbeständig
  • Edel­stahl­va­ri­an­ten auf Wunsch elek­tro­po­liert, gebeizt oder glasperlgestrahlt
Aus­füh­run­gen

Wei­tere Infor­ma­tio­nen sowie Anfra­ge­for­mu­lare fin­den Sie in unse­rem Down­load Bereich.

Gern bera­ten wir Sie auch per­sön­lich bei Ihrem kon­kre­ten Anwen­dungs­fall.
Spre­chen Sie uns an!