Abgasrohre, Zubehör und Isolierungen

Als Sys­tem­lie­fe­rant bie­ten wir Ihnen neben unse­ren inno­va­ti­ven Abgas­nach­be­hand­lungs­sys­te­men auch ein brei­tes Lie­fer­pro­gramm an Rohr­lei­tun­gen, Iso­lie­run­gen und Zubehörkomponenten.

Abgas­lei­tun­gen

Für die Inte­gra­tion unse­rer Pro­dukte in Neu­bau­ten und Bestands­anlagen bie­ten wir Ihnen gern auch die ent­spre­chende Lei­tungs­füh­rung bis zu den von Ihnen defi­nier­ten Schnitt­stel­len an. Dabei sind wir tech­nisch in der Lage, vom Turbo-Anschluss bis zur Regen­klappe die gesamte Ver­roh­rung zu kon­fek­tio­nie­ren und als ein­bau­fer­tige Kom­po­nente zu liefern.

Wir bie­ten Ihnen:

  • Rohr­durch­mes­ser von 25 bis 152,4 mm (< grö­ßer auf Anfrage)
  • Kom­pen­sa­to­ren, Flex– u. Well-Rohre fer­tig konfektioniert
  • Ver­schie­denste Bie­gera­dien bis 1,0 / 1,5 x D = Radius
  • ver­zinkt sowie in alu­mi­ni­sier­tem Stahl oder in Edel­stahl (Son­der­werk­stoffe auf Anfrage)
  • Tem­pe­ra­tur­be­stän­dige Ober­flä­chen­be­schich­tun­gen bis +650°C
Zube­hör

Ergänzt wird unsere auf­trags­be­zo­gene Fer­ti­gung um ein brei­tes Ange­bot an Zubehör.

Dazu zäh­len:

  • Abga­sen­d­rohre, Regen­klap­pen und Stutzen
  • Rohr­län­gen und Bögen in allen Formen
  • Kom­pen­sa­to­ren u. Wellrohre
  • Flex­rohr kon­fek­tio­niert oder als Meterware
  • Flan­sche, V-Band-Verbindungen, Rohr– u. Schellenverbinder
Iso­lie­run­gen

Zur Ver­mei­dung von Strah­lungs­hitze in beeng­ten Bau­räu­men und der Ein­hal­tung von Arbeits­schutz­richt­li­nien, bie­ten wir Ihnen für alle Pro­dukte aus unse­rem Haus maß­ge­schnei­derte Iso­lie­run­gen an, ganz gleich ob für Ihren Schall­dämp­fer, Ruß­par­ti­kel­fil­ter, SCR-Kat oder Ihre Abgasleitung.

Die Ver­ar­bei­tung moder­ner, beson­ders effek­ti­ver Iso­la­ti­ons­ma­te­ria­lien ist dabei unsere Stärke. Trotz mini­ma­lem Volu­men / Bau­raum, sind Objekt­tem­pe­ra­tu­ren von 1.000°C bei ent­spre­chen­der Gewe­be­aus­wahl kein Pro­blem. Die Ober­flä­chen der Iso­la­tio­nen sind dabei öl– und was­ser­ab­wei­send beschich­tet, sodass even­tu­ell frei­ge­setzte Betriebs­stoffe nicht ein­drin­gen können.

Ein­satz­ab­hän­gig kann die Iso­lie­rung von Abgas­rei­ni­gungs­sys­te­men (Par­ti­kel­fil­tern, SCR-Anlagen und Kata­ly­sa­to­ren) dop­pelt sinn­voll sein. Die dau­er­hafte Betriebs­si­cher­heit die­ser Sys­teme ist mit gewis­sen Min­dest­an­for­de­run­gen an die Abgas­tem­pe­ra­tu­ren ver­bun­den. Wer­den diese Anfor­de­run­gen wäh­rend des Fahrzeug-/ Maschi­nen­ein­satz nicht oder zu sel­ten erreicht, kann eine Iso­lie­rung der Rohr­lei­tung und der zusätz­li­chen Kom­po­nen­ten eine Ver­bes­se­rung der Wir­kungs­grade und Ver­län­ge­rung der Stand­zei­ten ermöglichen.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen sowie Anfra­ge­for­mu­lare fin­den Sie in unse­rem Down­load Bereich.

Gern bera­ten wir Sie auch per­sön­lich bei Ihrem kon­kre­ten Anwen­dungs­fall.
Spre­chen Sie uns an!