Baumaschinen-Messe 2018

wei­ter →

25 Jahre Tehag

Am 02.09.2016 fei­erte die Tehag Engi­nee­ring AG ihr 25 jäh­ri­ges Betriebs­ju­bi­läum. Am Fir­men­sitz in Dies­sen­ho­fen hat­ten die 170 gela­de­nen Gäste die Mög­lich­keit, ein­mal das ganze Leis­tungs­spek­trum der Firma Tehag live zu erle­ben. In diver­sen prak­ti­schen Vor­füh­run­gen konn­ten Ein­bli­cke in die Funk­ti­ons­wei­sen von Schall­dämp­fer­sys­te­men, Ruß­par­ti­kel­fil­tern akti­ver und pas­si­ver Rege­ne­ra­tion und SCR-Systemen gewon­nen wer­den. Beglei­tet wurde die Aus­stel­lung von Abgas­mes­sun­gen zur Ver­an­schau­li­chung des Leis­tungs­po­ten­ti­als funk­tio­nie­ren­der Abgas­nach­be­hand­lungs­tech­ni­ken. Dar­über hin­aus wur­den auch die ver­schie­dens­ten kon­struk­ti­ven Lösun­gen aus unse­rem Hause für Maschi­nen vom Mini­bag­ger bis zum Tele­kran ausgestellt.

wei­ter →

Bundespräsident Gauck würdigt Tehag Engagement für saubere Abgase

Am 07. und 08. Juni 2016 fand als zen­trale Ver­an­stal­tung der „Woche der Umwelt“ im Gar­ten des Schloss Bel­le­vue in Ber­lin eine exklu­sive Aus­stel­lung statt, bei der aus­ge­wählte Pro­jekte rund um das Thema Umwelt­schutz prä­sen­tiert wur­den. Aus einer Viel­zahl von Bewer­bern aus­ge­wählt, wurde der Tehag Deutsch­land GmbH die große Ehre zuteil, sich als einer der ca. 190 Aus­stel­ler dem Bun­des­prä­si­den­ten und den gela­de­nen Gäs­ten zu präsentieren.

Durch­set­zen konnte sich die Tehag mit Ihrem Enga­ge­ment für die Ent­wick­lung und Erpro­bung von Abgas­rei­ni­gungs­sys­te­men für Die­sel­mo­to­ren. Schwer­punkt der Tehag-Ausstellung waren einige aus­ge­wählte Pro­jekte aus der Ent­wick­lung und Erpro­bung von Abgas­rei­ni­gungs­sys­te­men für Schiffs­an­triebe. wei­ter →

Tehag auf der Bauma 2016

Wie schon in den Jah­ren 2010 und 2013 gehörte die Tehag Gruppe auch in die­sem Jahr zum Kreise der Aus­stel­ler auf der Bauma in Mün­chen. Als Welt­leit­messe für die Bau­in­dus­trie prä­sen­tierte die Tehag dem inter­es­sier­ten Fach­pu­bli­kum Lösun­gen für Abgas­sys­teme bei Bau– und Arbeits­ma­schi­nen. Von den ver­schie­de­nen Schall­dämp­fer­sys­te­men über die Par­ti­kel­fil­ter­sys­teme bis hin zu Kom­bi­na­ti­ons­an­la­gen aus Ruß­par­ti­kel­fil­ter und SCR-System, wurde das gesamte Leis­tungs­spek­trum der Tehag für OEM-Lösungen und die Nach­rüs­tung bzw. den After­markt vor­ge­stellt. wei­ter →

Einladung zur Bauma 2016

bereits in weni­gen ist es wie­der soweit und eine der Welt­leit­mes­sen der Bau­in­dus­trie eröff­net in Mün­chen wie­der Ihre Tore. Wie schon in den vor­an­ge­gan­ge­nen Jah­ren, wird sich auch die Tehag-Gruppe wie­der dem inter­es­sier­ten Fach­pu­bli­kum präsentieren.

Herz­lich möch­ten wir Sie ein­la­den, uns wäh­rend der Mes­se­tage auf unse­rem Stand in der Halle A4, Stand­num­mer 303, zu besu­chen. wei­ter →

Tehag wünscht ein frohes und erfolgreiches Jahr 2016

Herz­lichst möch­ten wir Ihnen für das neue Jahr alles Gute, Erfolg und Gesund­heit wünschen.

Für die Tehag-Gruppe wird 2016 ein sehr ereig­nis­rei­ches Jahr. Wich­tigs­tes Ereig­nis ist dabei das 25 jäh­rige Jubi­läum der Tehag Engi­nee­ring AG, die im Okto­ber 1991 in der Schweiz gegrün­det wurde. 25 Jahre im Ein­satz für sau­bere und leise Abgase aus Diesel-, Ben­zin– und Gas­mo­to­ren, das wol­len und wer­den wir gern mit Ihnen in die­sem Jahr feiern.

Gleich­zei­tig jährt sich in die­sem Jahr auch zum 10. Mal unser Enga­ge­ment in Deutsch­land. Ange­trie­ben durch die sei­ner­zei­ti­gen Ent­wick­lun­gen von Luft­rein­hal­te­plä­nen in vie­len deut­schen Städ­ten, ging die Tehag am 01.01.2006 auch in Deutsch­land mit einer Nie­der­las­sung an den Start. Auch die­sen Geburts­tag wol­len wir gern fei­ern. wei­ter →

Tehag im TV

Bild_link

 

 

 

 

 

 

Am 07.07.2015 wurde in der Sen­dung 3Sat nano unter dem Titel „Der Dreck müsste weg — Par­ti­kel­fil­ter sol­len Bin­nen­schiffe sau­be­rer machen“ ein Bericht zum Thema Abgas­emis­sio­nen von Bin­nen­schif­fen aus­ge­strahlt. Als „best prac­tice“ Bei­spiel für die erfolg­rei­che Nach­rüs­tung eines mode­re­nen Abgas­rei­ni­gungs­sys­tems bei einem Schiff wird ein Tehag Pro­jekt aus dem Jahr 2012 vor­ge­stellt. Bei die­sem Pro­jekt wurde auf dem Pas­sa­gier­schiff MS Jan von Werth eine kom­bi­nierte Abgas­rei­ni­gungs­an­lage aus CWF-Rußpartikelfilter und t-blue NOx-Reduktion nachgerüstet.

Bei Inter­esse führt Sie ein Klick auf das Bild direkt zu dem Bericht in der Mediathek.

Für wei­tere Infor­ma­tio­nen zu dem kon­kre­ten Pro­jekt oder dem Thema all­ge­mein, ste­hen wir Ihnen selbst­ver­ständ­lich auch jeder­zeit gern zur Verfügung.

Tehag auf der Hannover Messe 2015

Erst­mals nahm die Tehag Deutsch­land GmbH in die­sem Jahr an der Han­no­ver Messe teil. Auf der welt­weit füh­ren­den Indus­trie­schau prä­sen­tierte man dem inter­na­tio­na­len Fach­pu­bli­kum das gesamte Pro­dukt­port­fo­lio vom Tenor-Schalldämpfersystem bis hin zur kom­bi­nier­ten Abgas­rei­ni­gungs­an­lage aus DPF und SCR-System.

Nach diver­sen erfolg­rei­chen gemein­sa­men Pro­jek­ten mit dem Umwelt­mi­nis­te­rium NRW und den ange­glie­der­ten Fach­ab­tei­lun­gen wurde der Tehag in die­sem Jahr die Mög­lich­keit eröff­net, als Mit­aus­stel­ler auf dem Gemein­schafts­stand des Umwelt­mi­nis­te­ri­ums NRW auch das Bun­des­land mit zu reprä­sen­tie­ren. wei­ter →

Presseartikel in der Rheinischen Post am 10.12.2014

Delegation aus Teheran

Neuer Vertriebspartner

Am 16.11.2014 unter­zeich­nete die Tehag Engi­nee­ring AG mit der Firma MEB PART Com­pany in Tehe­ran einen Ver­trag als exklu­si­ver Ver­triebs­part­ner. Die MEB PART Com­pany wird die Tehag-Produktpalette für den gesam­ten Iran ver­trei­ben und den after sales ser­vice in enger Koope­ra­tion mit dem Tehag-Team anbieten.

Wir sind stolz, einen tech­nisch und kom­mer­zi­ell pro­fun­den Part­ner für den Iran an Bord zu haben und freuen uns sehr auf die wei­tere Zusammenarbeit.

Kon­takt: www.mebpart.com